01 August 2016

Faro: Erdbeben der Stärke 4

Kleine Mikro-Erdbeben (kleiner als 2 nach der Richterskala) werden vom Metereologischen Institut (ipma)  fast täglich im Atlantik vor der Algarveküste registriert.
Heute (01.08) hat es in der Nacht um 03.48 Uhr (UTC) etwas heftiger gebebt. Etwa 110 km südlich von Faro ereignete sich ein Erdbeben der Magnitude 4 nach der Richterskala. Beschrieben werden die Auswirkungen allgemein mit "sichtbares Bewegen von Gegenständen und Erschütterungsgeräusche".
Nach allen Meldungen hat es aber keine Schäden gegeben. 

Keine Kommentare: