19 September 2016

Lissabon: Protest der Taxifahrer am 10.Oktober


Wer am Montag, d. 10. Oktober nach Lissabon reisen möchte, muss sich auf  einige Verkehrsbehinderungen in der Hauptstadt gefasst machen. Portugals streitbarer Taxiverband FTP (Federacao Portuguesa do Taxi) wird an diesem Tag gegen die seiner Meinung nach illegale Konkurrenz von Uber und Cabify protestieren. 
Carlos Ramos, Präsident des Taxiverbandes, erwartet etwa 6000 protestierende Taxis in Lissabon. 
Und er kündigt an, dass 6000 stillstehende Taxis ein grosses Durcheinander verursachen werden.
Bereits im April hatten etwa 4000 Taxifahrer in Lissabon, Porto und Faro protestiert.
Foto (C): Lizensiert unter Creative Commons Attribution-Share Alike 2.0 Germany license, Autor Matti Blume, MB-one

Keine Kommentare: