06 November 2016

Albufeira: GNR findet mehr als 100 kg Haschisch

 
Die Sonderabteilung der GNR für den Küstenschutz ist verstärkt im Einsatz, nachdem innerhalb von 3 Tagen mehr als 100 kg Haschisch im Bereich Albufeira gefunden wurden. 
Am vergangenen Donnerstag entdeckte ein Privatboot  Rauschgift im Atlantik, 3 Seemeilen südlich vor Albufeira. Am Freitag fand die GNR dann Haschisch am Praia da Galé, am Sonnabend fanden die Ordnungshüter ebenfalls Pakete mit  Haschisch am Strand Rocha Baixinha. Die Fundstellen lagen alle innnerhalb eines Küstenbereichs von 20 Kilometern im Wasser. 
Die "Fundstücke" hatten alle die gleichen Merkmale und lagen offensichtlich schon etwas länger im Wasser, so dass die GNR davon ausgeht, dass sie aus der gleichen Quelle stammen.  
Jetzt wird zu Wasser und zu Lande nach weiteren Haschisch-Paketen gesucht.

Keine Kommentare: