21 Dezember 2016

Albufeira: Hunde und Katzen bekommen ein neues Haus

Ein Wunsch der Bürger von Albufeira wurde am 14.12. endlich erfüllt: Die Einweihung eines modernen Neubaus, in dem Hunde und Katzen behandelt und (zeitweise)untergebracht werden können. Das 110 Quadratmeter grosse Haus verfügt neben allen erforderlichen Räumen für einen Tierarzt auch über 4 Quarantäneboxen und 28 Käfige für Katzen. Es liegt direkt neben der bisherigen städtischen Tierauffangstelle, die über lediglich 2 Isolierzellen und 4 kleine Boxen verfügt. 
Das "Centro de Bem Estar Animal" ist täglich von 09.00 - 17.00 Uhr geöffnet und unter der Tel.Nr. 289 599 622 erreichbar.
Wer einen Hund oder eine Katze adoptieren  oder freiwillig mitarbeiten möchte, kann sich täglich von 11.30 - 13.00 Uhr in der Tierauffangstelle (Centro de Recolha) melden. 
Der etwa 60.000 Euro teure Bau ist das Ergebnis einer Bürgerumfrage über einen Teil des städtischen Etats für das Jahr 2015. 
Quelle: (mit Fotogalerie) http://www.cm-albufeira.pt
 

Keine Kommentare: