21 Januar 2017

Flughafen Faro: Fertigstellung im Juli


Die seit Jahren anhaltenden Arbeiten am und um den Flughafen Faro sollen im Juni/Juli endlich beendet werden. Dies teilte der Minister für Planung und Infrastruktur Pedro Marques heute anlässlich eines Besuchs des Flughafens mit. 
Bereits in den nächsten Tagen werden bei der Sicherheitskonrolle weitere Schalter eröffnet. Statt bisher 11 Kontrollstellen wird es zukünftig 17 Schalter geben. Innerhalb eines Monats soll dann auch der Check-in 1 Bereich in der Eingangshalle wieder eröffnet werden. 
Um Passagiere aus Übersee - gedacht ist an US-Amerikaner und Brasilianer- an die Algarve zu transportieren, wird TAP ab 10.Juni wöchentlich 8 Flüge zusätzlich von Lissabon nach Faro und zurück anbieten. Ob das erweiterte Angebot über die Hochsaison im Sommer aufrechterhalten wird, steht noch nicht fest.
Der Flughafen Faro kann mit 7,6 Millionen Passagieren eine Steigerung von 18,5 % gegenüber dem Jahr 2015 aufweisen. Dabei spielen Low-cost Airlines mit 70% Anteil die Hauptrolle. 

Keine Kommentare: