09 Februar 2017

Elite der Springreiter bei der Vilamoura Atlantic Tour

Die Elite der Springreiter aus aller Welt versammelt sich in diesem Monat in Vilamoura. Im dortigen Equestrian Center startet am 13. Februar die "Vilamoura Atlantic Tour" , ein mit 800.000 Euro dotiertes Reitturnier. Erwartet werden mehr als 1000 Pferde aus 30 Nationen und etwa 300 Reiter. Mit dem erforderlichen "Begleitpersonal" kommen ca. 15.000 Personen aus 5 Kontinenten an die Algarve. Angemeldet hat sich die Spitzenklasse der Springreiter wie der Goldmedaillengewinner der Olympischen Spiele von Rio, Philippe Rozier, die um die Nomienirung zur EM 2017 und WM 2018 kämpft.
Die Wettbewerbe in den verschiedenen Kategorien finden bis zum 02.April statt, hier der Terminplan.

Keine Kommentare: