25 Februar 2017

Olhao: So sieht die neue Uferzone aus


Die Uferzone von Olhao bekommt ein modernes fussgängerfreundliches Gesicht.
 Gestern wurde das 1,5 Millionen teure Projekt vorgestellt. Es umfasst einen Bereich von 600 Metern mit den beiden Parks west- und östlich der markanten Markthallen. Vorgesehen ist u.a. 2 neue Spielplätze anzulegen, Bänke mit Kacheln mit historischen Motiven aufzustellen, die Gastronomie zu modernisieren, 2 Amphitheater zu bauen und die gesamte Lauffläche fussgängerfreundlich zu machen. 
Wie es in Zukunft auf Olhao´s Touristenmeile aussehen soll, zeigt dieses Animationsvideo auf Youtube (3.38 Min.)
Wie Bürgermeister António Miguel Pina betonte, wird bei der Requalifizierung kein einziger Baum gefällt. Auch die ambulanten Händler im Park dürfen bleiben. 
Mit den Arbeiten wird voraussichtlich nach der Badesaison im Oktober begonnen.
Quelle (mit vielen Bildern): http://www.cm-olhao.pt

Keine Kommentare: