22 März 2017

Lagos bekommt einen Friedhof für Haustiere

Lagos ist die erste Gemeinde an der Algarve, die einen städtischen Tierfriedhof erhält. 
Am 20.März wurde auf einem Gelände neben dem Tierheim(canil) der Grundstein für das Projekt gelegt. Zunächst wird ein Modul als freistehende Begräbnisstätte für 39 Haustiere geschaffen, umgeben von Grünflächen. Bei Bedarf kann der Friedhof vergrössert werden, der bereits im Juni fertig sein soll.
Einen Friedhof für ihre Tiere haben sich die Bürger von Lagos gewünscht, als sie im Rahmen einer Bürgerabstimmung über einen Teil der städtischen  Ausgaben 2016 abstimmen konnten.
In Portugal gibt es nur noch zwei weitere städtische Tierfriedhöfe, einen im Zoo in Lissabon und einen weiteren im Bezirk Aveiro/Nordportugal.

Keine Kommentare: