29 März 2017

Portimao/Alvor: Invasion der Fallschirmspringer

Im April werden wieder Fallschirmspringer den Himmel in Alvor und Umgebung bestimmen. 
Etwa 200 Fallschirmspringer aus ganz Europa, darunter auch viele Deutsche, treffen sich vom 05. - 15. April zum "Festival Spring Boogie 2017" auf dem Flugplatz von Portimao/Alvor. Ausrichter des Events ist das Sprungzentrum Skydive Algarve mit Sitz am Flugplatz von Portimao.
Zwei Flugzeuge des Typs Dornier G92 werden je 15 Springer auf 14 Tausend Fuss Höhe bringen, von wo aus sie dann in 13 Minuten zur Erde schweben. Flugbetrieb wird von 08.00 Uhr morgens bis 20.00 Uhr sein.
Als besonderes Highlight sind in diesem Jahr "Sequential Games" vorgesehen, die vom 05. - 09.04. veranstaltet werden. Dabei handelt es sich um Simultansprünge aus 3 Flugzeugen, wobei die Fallschirmspringer in der Luft Formationen  verschiedener Figuren bilden.
Das jedes Jahr stattfindende Fallschirmspringertreffen wird von der Tourismusindustrie gern gesehen, zumal die Sportler meist gleichzeitig einen Urlaub mit Familie an der Algarve verbringen.
Allerdings soll nicht verschwiegen werden, dass es in der Vergangenheit mehrere tödliche Unfälle gegeben hat. 


Keine Kommentare: