13 April 2017

Albufeira: Bester Wein der Algarve gekürt

85 Weine, von 23 Weinproduzenten aus der Algarve vorgestellt, konkurrierten um Medaillen beim "X Concurso de Vinhos do Algarve". Von der Weinbaukommission der Algarve in Zusammenarbeit mit dem portugiesischen Verband der Sommeliers veranstaltet, wurden die Gewinner am 09.April in Albufeira gekürt. Als bester Wein der Algarve mit der "Grossen Goldmedaille" ausgezeichnet wurde der Rotwein "Quinta do Barradas Reserva Tinto 2014". Damit war ein Wein aus dem Bezirk Silves Sieger, wobei  Silves mit insgesamt 9 Medaillen überhaupt die meisten prämierten Weine stellte.
Neben der "Grossen Goldmedaille" wurden noch 6 Goldmedaillen und 20 Silbermedaillen vergeben.
Die gesamte Liste der prämierten Weine hat die Weinbaukommission auf ihrer website (bitte pdf-Datei lista oficial öffnen) veröffentlicht.
An der Algarve werden etwa 1 Million Flaschen Wein (mit Herkunftsbezeichnung) produziert, im Weinland Portugal verglichen z.B. mit dem Alentejo, eine geringe Menge. 80% der Algarve- Weine werden in der Region vermarktet und nur 15% exportiert. Da insbesondere die Touristen im heissen Sommer einen prickelnden Weisswein bevorzugen, beträgt der Anteil dieses Weines bereits 30-40%.

Keine Kommentare: