24 April 2017

Portimao: Fussballklub steigt in die 1. Liga auf

Ein grosses Fest gab es gestern Abend (23.04.) in Portimao, nachdem sich die Nachricht verbreitet hatte, dass der Fussballklub der Stadt "Portimonense SC" in die 1. Liga aufgestiegen ist.
Die Primeira Liga ist die höchste Spielklasse im Profi -Fussball und trägt den (Sponsoren) Namen "Liga NOS". Damit ist nach langer Abwesenheit wieder ein Fussballklub aus der Algarve in der Spitzenklasse vertreten. 
Verdanken haben die Spieler von "Portimonense" ihren Aufstieg vor allem ihrem Trainer Vitor Oliveira, der jetzt zum 10.mal in seiner Karriere eine Mannschaft nach ganz oben geführt hat. Ein bisschen Glück war auch dabei. Die erforderlichen Punkte für den Aufstieg wurden erreicht, weil die Fussballer aus Povoa da Varzim mit 0 : 4 von Sporting da Covilha geschlagen wurden.
Nun wollen die Kämpfer aus Portimao auch noch den Spitzenplatz in der 2. Liga, wo sie im Moment spielen, erreichen. Das nächste Fussballfest wird bereits vorbereitet....

Keine Kommentare: