20 April 2017

Portimao: WM der Rennboote - Formel 1

An der Uferzone von Portimao wird es am Wochenende laut und lebhaft zugehen. Dort wird die Weltmeisterschaft der Formel1- Rennboote(Powerboat World Champignonship) und gleichzeitig der " Grand Prix de Portugal" ausgetragen.
Erwartet werden 9 Mannschaften aus 11 Ländern, und insgesamt 19 Piloten, die mit ihren kraftstrotzenden Rennbooten diverse  Runden auf dem Arade drehen werden. 
Das Training kann am Freitag,d. 21.April ab 14.00 Uhr verfolgt werden, am Sonnabend ab 10.00 Uhr und am Sonntag ab 09.00 Uhr. Höhepunkt der Veranstaltung ist natürlich das Hauptrennen in der Formel 1 um den Grand Prix am Sonntag, d. 23.April um 13.30 Uhr. Das gesamte Programm < hier
Wer dem Spektakel zusehen möchte, sollte rechtzeitig erscheinen. In der Vergangenheit wurden 200.000 Zuschauer gezählt, die sich entlang der Uferzone (auch am komerziellen Hafen) drängten. 
Die Stadt Portimao hat für den 22. und 23. April von 09.00 - 17.00 Uhr diverse Umleitungen angekündigt, Näheres < hier

Keine Kommentare: