16 Mai 2017

Algarve: Warnung vor Betrugsmasche britischer Urlauber

Eine Betrugsmasche britischer Urlauber, die bisher hauptsächlich Spanien betroffen hat, ist nun auch in Portugal aufgetreten. 
Das britische Aussenministerium hat sich jedenfalls veranlasst gesehen, auf seiner website unter "Foreign travel advice" Portugal darauf  hinzuweisen, dass das Verhalten sowohl in Portugal als auch in Grossbritannien strafbar ist.
Worum geht es? Reiseveranstalter und Hoteliers haben Vereinbarungen geschlossen, wonach das Hotel Entschädigungen an Gäste zahlen muss, wenn sie an einer Magen-Darm Erkrankung während des Aufenthalts leiden. In Spanien haben sich die Fälle zu Lasten der Hoteliers drastisch erhöht, in Portugal breitet sich jetzt die Masche aus. Angeblich sollen die Gäste von Vertretern von Entschädigungsfirmen ermuntert werden.

Keine Kommentare: