23 Mai 2017

Neue Pousada in Vila Real de Santo António

Vila Real de Santo António, die Grenzstadt zu Spanien am Fluss Guadiana, macht ihre historische Altstadt für Touristen noch attraktiver. Nach dem  5 Sterne Hotel Guadiana  kommt nun ein weiteres 5 Sterne Hotel hinzu.
Die Pestana Gruppe wird unter ihrer Marke "Pousadas de Portugal" in historisch interessanten/klassifizierten Gebäuden eine Pousada mit 57 Zimmern errichten. Zu diesem Zweck stellt die Stadt  4 Immobilien zur Verfügung. Zwei Gebäude liegen direkt am zentralen Platz Praca Marques de Pombal,  ein Gebäude liegt an der Rua 1Maio, ein Gebäude an der Rua da Princesa (Einzelheiten hier). Die Stadt überlässt die Grundstücke der Pestana Gruppe zunächst für 30 Jahre, die Hotelgruppe zahlt als Gegenleistung eine monatliche Miete und investiert 3 Millionen Euro in den Ausbau.
Eine entsprechende Vereinbarung wurde am 22.Mai in Vila Real de Santo António geschlossen.
Mit den Bauarbeiten soll im 3.Quartal dieses Jahres begonnen werden, die Eröffnung des neuen Luxushotels ist für den Sommer 2018 geplant.
An der Algarve gibt es bereits drei der bei Touristen beliebten Pousadas: Palácio de Estoi bei Faro,
Fortaleza de Sagres und Convento de Tavira.


Keine Kommentare: