04 Oktober 2017

Kokain im Wert von 20 Millionen Euro sichergestellt

Kokain im Wert von 20 Millionen Euro haben die portugiesischen Drogenbekämpfer in einer gross angelegten Aktion sichergestellt. Das Kokain von aussergewöhnlicher Reinheit wurde in der Nacht vom 29. auf den 30. September auf einer Segeljacht etwa 600 Seemeilen südlich der Azoren gefunden. Die in Italien registrierte Zweimast- Jacht kam vermutlich aus der Karibik und sollte die Ladung in einem portugiesischen Hafen zwecks Verteilung in ganz Europa bringen. Die Aktion, bei der Marine und Luftwaffe( Verfolgung des Bootes aus der Luft) mitwirkten, war bereits 1 Woche vorbereitet worden. Tipps kamen von den Behörden in Grossbritannien und Italien. Die beiden Skipper, 45 und 58 Jahre alt, aus Italien und Montengro waren nicht bewaffnet und leisteten keine Widerstand. 
Das Segelboot und das in Ein- Kilo Pakete verpackte Kokain wurden in den Hafen von Portimao geschleppt. 

Keine Kommentare: